Junioren erfolgreich gegen Freigericht

Am Samstag, den 20.05.2017 standen sich nun die Junioren U18 des TC Hasselroth und des TC Freigericht gegenüber. Ähnlich wie die Herren 30 gingen auch diesmal die Spieler des TCH als Sieger mit insgesamt 6:0 Punkten vom Platz.

Im Einzel bezwang Kapitän Nils Brasch seinen Kontrahenten mit 6:2 6:4. Robin Apel auf Nummer 2 siegte noch deutlicher mit 6:1 6:2. Elias Aul musste sich nach einem langen zweiten Satz  doch mit 6:0 7:5 gegen die Nummer 3 der Hasselrother, Leonard Walsch, geschlagen geben. Ebenso gewann Filip Schmidt sein Einzel mit 6:2 6:3.

In den Doppeln kam es je zum Tie-Break. Das erste Doppel Brasch/Apel schaffte es nach einem verlorenen ersten Satz sich mit 3:6 6:3 10:7 durchzusetzen. Filip Schmidt und Simon Soldan brauchten ebenfalls den Tie-Break, um sich den Sieg nach einem verlorenen zweiten Satz mit 6:0 4:6 10:1 zu sichern.